Neuigkeiten aus der Kita Veddel

Hier informieren wir über aktuelle Vorhaben, Projekte und Ausflüge unserer Einrichtung sowie über vieles Andere, was so vor sich geht.

Kooperation mit der LichtwarkSchule

Kita und Schule schaffen Zugänge zu Bildung, Kunst schafft Zugang zu Sensibilität. Kinder brauchen beides. Unsere Kita kooperiert mit dem Künstler-Team der LichtwarkSchule. Es handelt sich um ein Präventionsprojekt, welches die Kraft der Kunst nutzt, um Kinder zu stärken.

Ein ganzes Jahr lang, zwei Stunden in der Woche, arbeitet eine Gruppe unter Anleitung eines akademisch ausgebildeten Künstlers oder einer Künstlerin. Das Ergebnis: die kreativen Kräfte der Kinder werden befeuert, kulturelle Teilhabe ermöglicht, die Eltern zu gemeinsamen Museumsbesuchen ermutigt und die Kunstwerke der Kinder zum Jahresende in einer öffentlichen Ausstellung präsentiert.

Die Künstlerin Gloria van Krimpen verbindet künstlerisches Arbeiten mit Sprachförderung und wird bisweilen von Kunsttherapeuten aus dem Lichtwark-Team beraten. Kunst im Sinne von Alfred Lichtwark, der erste Direktor der Hamburger Kunsthalle, ist eine Schule des Sehens und ein Weg für Bildung für alle.

Die LichtwarkSchule ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Hamburg und erreicht pro Jahr etwa 500 Kinder und deren Eltern. Weitere Information finden sie auf Instagram lichtwarkschule_, auf facebook @lichtwarkschule sowie auch auf der Webseite www.lichtwarkschule.de.

MARTE MEO Seminar

Unser Kita-Team hat erfolgreich an einem Marte Meo Seminar mit Susanne Ahrens teilgenommen. Für einige war es eine Auffrischung und anderen haben nun auch das Cerdificate zum Practitioner.

MARTE MEO kurz beschrieben

Marte Meo ist eine videobasierte Methode zur Entwicklungsunterstützung und Beratung. Sie stellt detaillierte und praktische Informationen zur Verfügung, wie man Kinder bei der Bewältigung ihrer jeweils ganz individuellen Entwicklungsaufgaben in unterschiedlichen Lebensphasen unterstützen kann. Diese Informationen werden mit Hilfe von differenzierten und sehr genauen Interaktionsanalysen aus kurzen Videoclips alltäglicher Situationen gewonnen.

Ziel der Methode ist es, unterstützende Interaktions - und Kommunikationsfähigkeiten mit Hilfe der Videobilder wahrzunehmen, zu trainieren und weiterzuentwickeln, um sie dann in alltäglichen Interaktionen bewusst einzusetzen. Im Mittelpunkt der Marte Meo Methode steht die Qualität einzelner Interaktionen.

Es ist die Qualität der Interaktionen, die die Entwicklung unterstützt und Möglichkeiten für Wachstum und Wohlbefinden schaffen kann. Diese Möglichkeit nicht zu verpassen, sondern zu Verbesserung der Lebensqualität zu nutzen, das ist das zentrale Anliegen von Marte Meo.

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Evangelische Kita Veddel
Leitung Claudia Paulekun
Wilhelmsburger Str. 71
20539 Hamburg
Tel. 040 / 785 920
Fax 040 / 781 073 12
kita.Veddel@eva-kita.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 07:00 - 17:00 Uhr

Angebote:

0-3 Jahre

3-6 Jahre

BETA Gütesiegel