Entwicklung und Förderung der sozialen und kulturellen Kompetenz

In unserer Küche findet man immer Obst und Gemüse

Unsere Kita ist ein Ort der Begegnungen. Hier in der Weltstadt Hamburg, ganz nah am Tor zur Welt, zeigt sich die Veddeler Vielfalt mit ihrem strahlendsten Gesicht. Denn hier kommen Kinder aus vielen Nationen und mit verschiedenster Herkunft zusammen, um gemeinsam zu spielen, zu lernen und um gemeinsam ein Stück auf dem Weg in die Zukunft gehen.

Multikulti - Kultur und Religion

Wir sehen die Multikulturalität unserer Einrichtung als große Chance für die Kinder, einen offenen Umgang mit fremden Kulturen und Religionen zu erlernen, eine hohe Akzeptanz für soziale Unterschiede zu entwickeln und sich als eigenständige Persönlichkeiten zu definieren.

Mit unserem pädagogischen Schwerpunkt in der Entwicklung und Förderung der sozialen und kulturellen Kompetenz schaffen wir einen gesunden Ausgleich zu familiären Erfahrungen und ermöglichen den Kindern das Erleben von neuen sozialen und kulturellen Werten.

Kinder offen annehmen

Unsere Erzieherinnen nehmen jedes Kind so an, wie es ist. Sie leben den Kindern eine offene, wertschätzende Haltung vor, räumen ihnen Freiheiten ein und setzen Grenzen. Wir fördern die Selbstständigkeit, Hilfsbereitschaft und das Einfühlungsvermögen der Kinder. Unsere Kita-Kultur ist geprägt von christlichen Werten, wie Nächstenliebe, Offenheit und Toleranz.

Bei uns gelten selbstverständlich gleiche Rechte für Jungen und Mädchen. Die Kinder dürfen und sollen den Alltag in der Kita nach Möglichkeit mitgestalten und werden an diversen Entscheidungsprozessen beteiligt.
Die Kinder lernen sich in unserer Kultur zurechtzufinden. Sie erleben eine aktive Zugehörigkeit zur (christlichen) Gemeinschaft und erfahren Vertrauen - in sich selbst, in andere Menschen und ihre nähere Umgebung.

Ernährung

In unserer neuen Küche kochen wir täglich frisch

Die gute und gesunde Ernährung unserer Kinder liegt uns besonders am Herzen. Wir kochen täglich selber und frisch. Bei der Auswahl der Zutaten achten wir darauf, dass unserer Gerichte ausgewogen sind und viele Nährstoffe enthalten. Mehrmals im Jahr erhalten wir großzügige Obst- und Gemüsespenden von der Hamburger Verwaltungs-Genossenschaft e. G. Großmarkt.

Zum Frühstück reichen wir frisch gebackenes Vollkornbrot, Müsli, Obst und Gemüse. Das Mittagessen ist bunt, vielseitig und sorgfältig auf den Prozess des Essenlernens ausgerichtet. Unsere Zwischenmahlzeiten bestehen aus Rohkost und Obst.

Zwischendurch und zu allen Mahlzeiten stehen den Kindern ungesüßte Getränke zur Verfügung. Auf Süßigkeiten verzichten wir im Alltag vollständig. Geburtstage feiern wir mit schönen Ritualen und überreichen dem Geburtstagskind einen hausgebackenen Kuchen. Unsere Abschiedsfeiern gestalten wir mit bunten Präsenten, aber ohne Leckereien.

Spielerisch Tischmanieren lernen

Geregelte Mahlzeiten sind elementare Bestandteile eines strukturierten Tagesablaufs. Außerdem erleben die Kinder bei uns eine gepflegte Kommunikation und ein freundliches, soziales Miteinander bei Tisch. Die Kinder lernen, sich beim Essen Zeit zu nehmen und gutes Essen zu genießen.

Deshalb achten wir beim Essen auf eine schöne und ruhige Atmosphäre. Die Kinder essen in einem ordentlichen, sauberen Raum, an einem schönen gedeckten Tisch.

Rituale geben Sicherheit

Wir pflegen Rituale, Regeln und Routinen, die den Kindern Orientierung und Sicherheit geben. Vor dem Essen gehen die Kinder noch einmal auf die Toilette und waschen sich die Hände. Wir beginnen das Essen mit einem Lied oder einem Tischgebet.

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Evangelische Kita Veddel
Leitung Claudia Paulekun
Wilhelmsburger Str. 71
20539 Hamburg
Tel. 040 / 785 920
Fax 040 / 781 073 12
kita.Veddel@eva-kita.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 07:00 - 17:00 Uhr

Angebote:

0-3 Jahre

3-6 Jahre

BETA Gütesiegel